Aktuelle News der Kategorie "Destinationen"

Drei Strandklassiker im Nachbarland

Nicht umsonst ist Frankreich das meistbesuchte Land der Welt. Die Grande Nation ist ein extrem vielfältiges Ferienziel. Im Winter locken die Skigebiete in den Alpen unzählige Besucher an. Zu den französischen Alpen gehören spektakuläre Gipfel wie der berühmte Mont Blanc oder die massive Barre des Écrins. Sie sind übrigens auch im Sommer einen Besuch wert. Die Bretagne und die Normandie locken die Liebhaber spektakulärer Küstenlandschaften und der nördlichen Weite. Wer es kosmopolitisch will, geht nach Paris und wer es ländlich-idyllisch mag, findet sein Ferienziel in der Provence oder im Elsass. Doch im Sommer zieht es einen Grossteil aller europäischen Touristen noch immer an die südlichen Küsten. Man sehnt sich nach Strand und Sonne und nach einer Abkühlung im milden Nass des Meers. Drei Klassiker möchten wir Ihnen auf diesem Blog vorstellen. Kaum überraschend, bietet Frankreich sogar in diesem Subsegment wieder Abwechslung. Die Côte d’Azur liegt am Mittelmeer und ist Anziehungspunkt für Stars ...

Alle News der Kategorie "Destinationen"

Istrien, ein kroatischer Ferientraum

Banner_032014 Die Halbinsel im Norden Kroatiens ist ideal für Ihre Ferien am adriatischen Meer. Entlang der Küste reiht sich ein idyllischer Ferienort an den anderen. Die Region ist sowohl kulturell als auch sportlich top. Man hat jeden Tag die Wahl zwischen einer Entdeckungsreise in eine der vielen alten, typisch kroatischen Küstenstädtchen, sportlicher Betätigung oder einem faulen Tag an einem der unzähligen Strände. Wenn man mal nicht in einem der vielen guten Restaurants speisen will, kann man sich auf lokalen Märkten mit frischen und aromatischen Zutaten versorgen und diese in der Ferienwohnung oder im Ferienhaus zubereiten. Die lokale Küche setzt auf die lokale Natur und Wein als ein wichtiger Bestandteil beim Kochen vieler Gerichte. Drei sehenswerte Städtchen möchten wir Ihnen gerne ein bisschen näher vorstellen. Es sind Novigrad im Norden, Rovinj an zentraler Küstenlage sowie ...

Italia, il paese più bello del mondo

Banner_201402Italien, das schönste Land der Welt. Diese Aussage muss man sich zuerst mal auf der Zunge zergehen lassen. Bei näherem Hinsehen, muss man aber feststellen, da ist etwas dran. Von hochalpinem Gebirge zu den grossen Seen der Voralpen über die Adriaküste bis zu Sizilien, der grössten Insel des Mittelmeers, bietet Italien eine abwechslungsreiche Landschaft und etwas für jeden Geschmack. Drei Regionen, die Italiens Gegensätze und Verschiedenheit charakterisieren, sind die Insel Elba im Mittelmeer, der Comer See in den südlichen Voralpen und die Cinque Terre an der ligurischen Küste. Es lässt sich nur darüber streiten, in welcher dieser Ferienregionen Sie am meiensten erleben und entdecken können. Gemeinsam ist allen das italienische Lebensgefühl, die südliche Wärem und das gute Essen. Um Ihnen die Auswahl ein bisschen leichter zu machen, finden Sie hier eine kurze Beschreibung der drei erwähnten Ferienregionen, die die Verschiedenheit des italienischen Stiefels ...

Unsere Top Destinationen für die nächsten Frühlingsferien

Graubünden Schweiz – Graubünden: Frühlingsferien in wunderschöner Natur Ab in die Berge! Eine der beliebtesten Destinationen für die Frühlingsferien 2014 ist der Kanton Graubünden. Es gibt unzählige Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Dieses Jahr feiert zum Beispiel der Schweizer Nationalpark sein 100-jähriges Jubiläum, ein guter Grund das Wanderparadies zu besuchen. Buchen Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Zernez und starten Sie von dort aus Ihr Abenteuer. Ab April ist auch ein Ausflug zum „Grand Canyon“ der Schweiz, die Ruinaulta, empfehlenswert. Starten Sie Ihre Tour in Laax, vorbei am Tuleritgsee, durch den Bergwald von Flims-Laax-Falera zum Caumasee. Diejenigen, die lieber noch Skifahren möchten, finden auf der Diavolezza bis zum 25.Mai noch optimale Schneeverhältnisse. Finden Sie hier über 5‘500 Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Kanton Graubünden. Italien – Toskana: Von Kunst und Kultur bis ...

Ferien in Flims-Laax-Falera

Danuser-20120130-10-08-33-(1) Ob im Winter Ski- und Snowboard oder im Sommer top Bike-Routen. Flims-Laax-Falera hat einiges zu bieten. Im Winter sind es 235 Pistenkilometer Schneespass. Von Anfänger bis Profi für jeden ist etwas dabei. 70% der Pisten befinden sich zwischen 2‘000 und 3‘000 m.ü.M., was Flims-Laax-Falera zu einem der schneesichersten Winterdestinationen der Alpen macht. Besonders bekannt ist die Ferienregion wegen ihrer Freestyle-Anlagen, sie gilt als das führende Freestyle-Resort Europas. Insgesamt gibt es vier verschiedene Snowparks. Die grösste Halfpipe Europas befindet sich im Snowpark NoName Laax. Die Freestyle Academy in LAAX ist eine Indoors Freestyle Trainingshalle mit Trampolins, Airtrack, Boulder- und Kletterwand, Skatearea und drei verschiedenen Kicker mit weicher Landung im Foampit als Herzstück, einen Actionspielplatz für alle grossen und kleinen Freeskier, Snwoboarder, Skater und Biker. Die zahlreiche Après-Ski Einrichtungen runden einen Ski- ...