Aktuelle Urlaubs-News

Keine Kommentare

Goldgelbe Sandstrände, kristallklares Meerwasser, kulinarische Meisterwerke und endlose Wanderwege. All das erwartet Sie auf dieser aussergewöhnlichen Insel westlich des italienischen Festlandes. Porphyry Beach Sardinien, die Paradiesinsel schlecht hin. Die zweitgrösste Insel des Mittelmeers hat viele Gesichter. Nicht nur die wunderschönen Strände beeindrucken, sondern auch die familiären Städtchen, das exquisite Essen oder die teuren Yachten am Hafen von Porto Cervo. Hafenstädtchen Porto Cervo Sardinien befindet sich südlich von der Nachbarinsel Korsika, die unter französischer Flagge steht. Die Insel liegt etwa 200 Kilometer vom Festland entfernt und gehört zu Italien. Ausserdem herrscht ein mediterranes Klima, welches im Sommer heisse, trockene Luft und selten Regenwolken mit sich bringt. Um die sardischen Natur hautnah mitzuerleben, sollten Sie nicht nur die Badehose einpacken, sondern ...

Alle Urlaubs-News

Keine Kommentare

Die Schweiz - ein Land der Seen, Bergen und Schoggi. Unsere Schweiz ist Vielfalt pur und so auch das Familienangebot! Besuchen Sie die schönsten Orte des Landes und erleben Sie mit Ihrer Familie eine unvergessliche Zeit. Von spannend bis lehrreich, erholsam bis actionreich - in der Schweiz kommen alle Familienmitglieder auf Ihre Kosten. Finden Sie in unserem Blog Inspiration für Ihre nächsten Familienferien. Ein Spass für Klein und Gross! Eichhörnliweg Arosa Handzahme Eichhörnchen mit grossem Appetit bewohnen einen Waldabschnitt in Arosa. Der beliebteste Tagesausflug in Arosa bei Familien ist zweifellos der Eichhörnliweg. Die putzigen und zahmen Tierchen fressen Ihnen direkt aus der Hand. Nicht nur Eichhörnchen möchten gerne Nüsse ergattern, sondern auch zahlreiche Vögel getrauen sich aus der Hand zu fressen. Nehmen Sie unbedingt selber Futter mit, am besten Nüsse mit Schale. Der Eichhörnliweg startet unterhalb des Waldhotels National ...

Keine Kommentare

Heidiland Tourismus AG ist der diesjährige Gewinner des Swiss Holiday Home Awards und darf sich "Ferienwohnungs-Destinations des Jahres 2018" nennen. Knapp dahinter platzierte sich Engadin St. Moritz und an dritter Stelle - und Gewinner des Sonderpreises - Savognin Bivio Albula AG.

                    Die diesjährigen Gewinner des Swiss Holiday Home Awards stehen fest: An der Spitze und somit Träger des Titels „Ferienwohnungs-Destination 2018“ ist Heidiland Tourismus AG, gefolgt von Engadin St. Moritz (2. Platz) und Tourismus Savognin Bivio Albula AG (3. Platz). Die Auszeichnung des Swiss Holiday Home Awards, welcher bereits zum siebten Mal verliehen wird, fand am 29. November 2018 im Tropenhaus Frutigen anlässlich des Label-Tages vom Schweizer Tourismus-Verbandes STV statt. Der Award, ins Leben gerufen von der führenden Schweizer Online-Ferienwohnungs-Plattform e-domizil, ehrt herausragende Leistungen im Bereich Ferienwohnungen von Schweizer Tourismusorganisationen. Für den Award wurden 24 Destinationen nominiert, welche anhand verschiedener Beurteilungskriterien ausführlich bewertet wurden. Einerseits wurden Darstellung und Buchungsmöglichkeiten des Ferienwohnungsangebotes auf der Webseite analysiert sowie die Betreuung und Unterstützung der Vermieter bewertet und andererseits die Bearbeitung von Kundenanfragen, mittels Mystery Checks, überprüft. Aus den 10 Destinationen, die diese Kriterien am besten erfüllten, wurden von ...

Keine Kommentare

Sie planen eine Reise nach Rom? Eine hervorragende Wahl, die italienische Hauptstadt wird Sie begeistern! Rom als eine der meistbesuchten Städte der Welt kann auf eine eindrucksvolle Geschichte zurückblicken. Heute bietet sie eine einzigartige Mischung aus Kultur, Kulinarik und katholischer Kirche.

Alle Wege führen nach Rom Rom – die ewige Stadt, eine Stadt voller Facetten. Es gibt wohl kaum jemanden, den die pulsierende Metropole nicht in ihren Bann ziehen kann. Schnell wird man in den Trubel hineingesogen und vom italienischen Flair angesteckt. Der Charme, den diese geschichtsträchtige Stadt ausmacht und jeden Besucher verzaubert, ist vielerlei Aspekten geschuldet. Dazu zählen das grosszügige Kulturangebot, die lebenslustige Mentalität der Römer, das ausschweifende Nachtleben und natürlich die diversen kulinarischen Höhepunkte. Bevor ich endlich die Möglichkeit bekam, diese wundervolle Stadt zu besuchen, hatte ich bereits eine Vorstellung von dem, was mich in der Hauptstadt von Italien erwarten würde. Dieses Bild hat sich im Laufe der letzten Jahre durch unzählige Filme und Erzählungen stetig geformt. Beinahe alles, was ich mir im Vorfeld ausgemalt hatte, wurde bestätigt. Was nach plumpen Klischees klingen mag, ist in Wirklichkeit das, was Roms Zauber ausmacht. Rote Vespas, die durch enge Gassen flitzen, eine ...