Davos Klosters – eine Ferienregion voller Superlativen

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Allgemein, Destinationen, Empfehlungen.

iStock_000016736082Small_DavosSeit dem ersten Schlittelrennen in 1883 ist viel passiert. Davos, die höchstgelegene Stadt Europas, hat sich immer weiter zu einem Wintersportmekka entwickelt. Der erste Bügellift weltweit wurde von der Davoser Skischule 1934 in Betrieb genommen. Die grösste Natureisbahn Europas befindet sich ebenfalls in Davos. 7‘080 Plätze hat das Stadion, die Heimstätte des HC Davos. Seit der Gründung 1921 hat der Eishockeyclub schon 30 Schweizer-Meister-Titel gewonnen und ist Rekordmeister. Heute ist der Ferienort Davos Klosters der grösste Bergferien-, Sport- und Kongressort der Alpen. Aus der ganzen Welt reisen Ski- und Snowboardfahrer an und geniessen die 320km Skipisten. Zusätzlich hat es 75km Langlaufloipen und 111km gepfadete Winterwanderwege und Schneeschuhtrails.

Aber Davos Klosters hat nicht nur im Winter viel zu bieten…
Ob wandern, mountainbiken oder inlineskaten oder doch lieber surfen oder segeln, in Davos Klosters ist alles möglich. Eine Abkühlung bietet im Sommer der Davoser See. Für zahlreiche Familienangebote ist auch gesorgt.

Weiterlesen »

Erneutes Ja zur Zweitwohnungsinitiative

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Allgemein, e-domizil News.

Medienmitteilung vom 10. September 2013

Würde heute erneut über die Zweitwohnungsinitiative abgestimmt, würden ihr 40,3% der
e-domizil Kunden zustimmen. Nur 26,2% würden ein „Nein“ in die Urne legen. Dies hat eine aktuelle Umfrage von e-domizil, dem Schweizer Marktführer bei der Online-Vermittlung von Ferienwohnungen, unter 500 seiner deutschsprachigen Schweizer Kunden ergeben. 33,5% der Befragten sind demnach aber auch unentschlossen, wie sie bei einer erneuten Abstimmung entscheiden würden.

Bereits im März 2012 hat sich eine deutliche Mehrheit der Ferienwohnungskunden von e-domizil für die Zweitwohnungsinitiative entschieden. 38% stimmten damals für die von den Initianten geforderten Begrenzung des Baus von Zweitwohnungen und nur 27,2% stimmten dagegen, 34,7% der Umfrageteilnehmer haben nicht abgestimmt. Somit hat sich unter den Befragten das Lager der Zustimmenden seit der Abstimmung sogar vergrössert. An der nicht repräsentativen Online-Umfrage haben sich 518 deutschschweizer Kunden von e-domizil vom 29. August bis 4. September 2013 beteiligt.

Die vollständige Pressemitteilung gibt es hier zum Download.

Weiterlesen »