Aix-en-Provence – ein Reisetipp von Patrizia

Veröffentlicht: von & gespeichert unter Allgemein, Destinationen, Mitarbeiter-Tipps, Reisetipps.

 

Verwinkelte Gassen, einzigartige Springbrunnen und beeindruckende Bauten – nicht umsonst nennt man Aix-en-Provence, gelegen in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur, die historische Hauptstadt der Provence. Die zahlreichen, kunstvollen «Fontaines» runden das Gesamtbild ab und lassen die Stadt fast ein wenig märchenhaft wirken. Nicht nur für Architekturliebhaber lohnt es sich, die verschiedenen Bauten anzuschauen. Zu den architektonischen Meisterwerken gehören das Hôtel de Ville (Rathaus) und die Kathedrale Saint-Sauveur. Auch Kunstfreunde kommen auf ihre Kosten. Es gibt mehrere Kunstmuseen und in Aix befindet sich das Atelier des Malers Paul Cézanne, welches besichtigt werden kann.

Da Aix-en-Provence nicht nur als historische, sondern auch als Universitätsstadt gilt, ist ein reichliches Angebot an Ausgehmöglichkeiten vorhanden. An der Rue Verrerie reihen sich Pubs und Bars aneinander und eine ausgelassene Stimmung ist vorprogrammiert. Die offene und herzliche Art der Menschen in Südfrankreich, spürt man auch in dieser Stadt.

Weiterlesen »