Keine Kommentare

Lange Abfahrten, breite Skipisten, Kinderland mit Zauberteppiche, Railpark, Hindernisparcours und sogar eine eigene Kinderskipiste stehen in der Ferienregion Savognin Bivio Albula zur Verfügung.

Die Region Surses ist beliebt auf Grund seiner Vielseitigkeit: 65 Kilometer Winterwanderwege, 49 Kilometer Langlaufloipen, zahlreiche Skitouren mit Panoramaaussichten, dazu kommen Schneeschuhtouren und Outdooraktivitäten vom Gleitschirmflug bis zur Lama-Tour. Geniessen Sie den Vorteil einer komfortablen Ferienwohnung, beispielsweise direkt an der Skipiste gelegen oder authentisch in einem Chalet und starten Sie in Ihr Wintervergnügen.

 

Wintersportler

Touren in Savognin Bivio Albula im SursesUm das Skigebiet Bivio lassen sich zahlreiche Skitouren starten. Skifahrer finden hier extrabreite Pisten vor, die sich zum carven hervorragend eignen. Mit 80 Pistenkilometern in Savognin und weiteren 30 Kilometern in Bivio ist auf jeden Fall genügend Platz vorhanden. Für Ausdauerläufer und Geniesser auf schmalen Kufen werden 49 Kilometer Langlaufloipen liebevoll präpariert. Auf einem spektakulären Eisweg durch verschneite Wälder führt die 3 Kilometer lange Eislaufstrecke entlang der Albula. Auf den zahlreichen Schlittelwegen findet jeder das passende Schlittelerlebnis. Zusätzlich zu den gepfadeten Schlittelwegen bietet die Ferienregion vier maschinell präparierte Schlittelstrecken an. Beispielsweise die 4.5 Kilometer lange Naturschlittelstrecke von Alp Flix nach Sur oder die bekannte Schlittelbahn von Preda nach Bergün. In Savognin Bivio Albula kommt jeder mit gut geschliffenen Kufen ans Ziel.

 

Familien

Das Gütesiegel „Familien willkommen“ trägt die Region Surses, mit den Einrichtungen Familien in Savognin Bivio Albula im SursesPinocchio-Club in Savognin, dem Kinderparadies La Nars und der Schneesportschule Biviolio in Bivio, verdient. Im Pinocchio-Club sind Kinder ab 2 Jahren herzlich willkommen und können sich mit anderen Kindern vergnügen. Bei schönem Wetter spielen die Kleinen im Schnee oder besuchen beim nahen Bauernhof die Tiere. Die ersten Schwünge werden im Kinderskiparadies La Nars gemacht, währenddessen dürfen Eltern einige Stunden den Schneesport geniessen.

 

Kultur-Erlebnisse

In Mitten einer ursprünglichen Berglandschaft verbergen sich Schätze ganz besonderer Art. Die Geschichte lebt und Besucher staunen über Kapellen und Kirchen entlang der Julierroute. Auch Zeugnis von historischen Ereignissen ist die Burgruine Belfort und die Burg Rätia Ampla in Riom. Der besondere Reiz der Region wird in den Museen und Galerien spürbar. Das Origen Festival Cultural ist ein besonderes Highlight mit welchem die kulturelle Kraft der dreisprachigen Region gefeiert wird.

 

Erleben Sie auf den Höhenwegen der Ferienregion Surses und beim Genuss der regionalen Küche die Tradition der Gastfreundschaft. Buchen Sie noch heute eine von über 70 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Chalets von e-domizil in Savognin Bivio Albula.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.