1 Kommentar

Nicht nur das eigentliche Reisen macht glücklich – auch die Vorfreude, die bei der Auswahl der nächsten Feriendestination und der Planung des Reiseprogramms entsteht, sorgt für Glückshormone in unseren Körpern. Diese sind gerade jetzt wichtiger denn je und helfen uns hoffentlich, gesund zu bleiben. Also, vergesst nicht zu träumen! Wir verraten euch unsere Top-Tipps, um Zuhause die Vorfreude auf baldige Reisen zu steigern – getreu dem Motto #DreamNowTravelLater

1. Ein Hoch auf Balkonien

Wer einen Balkon, eine Terrasse oder sogar einen Garten besitzt, kann sich vorübergehend dort ein kleines Ferien-Paradies einrichten. Los geht’s auf den Liegestuhl. Packen Sie Ihr Lieblingsbuch oder suchen Sie sich ein spannendes e-book heraus. Die Füsse stellen Sie in ein Fussbad mit Meersalz. Im Hintergrund hören Sie Ihre Lieblingsmusik oder Sie lauschen der (vielleicht ungewohnten) Ruhe.  

2. Neue Sprache lernen

Bereiten Sie sich auf die nächste Reise vor und lernen Sie eine neue Sprache. Mittels Lern-App oder Podcast geht das sogar gemütlich vom eigenen Sofa aus. Wenn Sie dann das nächste Mal verreisen, können Sie sich mit der lokalen Ansprechperson Ihres Ferienhauses über mehr als Check-In und Check-out unterhalten. Vielleicht wird Ihnen auch noch ein Geheimtipp zur Entdeckung der Region verraten.

3. Fotoalbum der letzten Reise fertigstellen

Auf unseren Smartphones sammeln sich unzählige Bilder – von unserem Alltag und natürlich von unseren Ferien. Wie wäre es, wenn Sie die schönsten Fotos auswählen und dann ein digitales oder physisches Fotoalbum daraus basteln? So holen Sie sich nicht nur die zauberhaften Erinnerungen der letzten Reise zurück, sondern freuen sich gleich auch auf das nächste Abenteuer.

4. Virtuell auf Reisen gehen

Holen Sie sich auf digitalem Weg neue Reiseinspirationen. Die meisten Tourismusregionen verfügen über einen Instagram-Account mit den schönsten Bildern der Destination. Mit Schweiz Tourismus erleben Sie die Grand Tour of Switzerland virtuell und auf dieser Webseite Hüpfen Sie von Berggipfel zu Berggipfel – stets mit Panoramablick. Beides eignet sich auch perfekt, um die Geografiekenntnisse aufzufrischen.

Weitere Tipps, um virtuell zu verreisen:

  • Mit Google “Arts & Culture” spazieren Sie durch zahlreiche Museen auf der ganzen Welt! 
  • Viele Sehenswürdigkeiten der österreichischen Hauptstadt Wien wurden digital zugänglich gemacht. Die Österreichische Galerie Belvedere nimmt Interessierte ausserdem regelmässig auf Facebook mit auf eine Live Führung.
  • Zeitreise im British Museum of  History
  • Besichtigung des National Museum of Natural History in New York 
  • Digitale Tour durch den Louvre
  • 360° Rundgänge durch den Vatikan
  • Das Museum für Kommunikation in Bern führt ebenfalls regelmässig kommentierte Live-Touren auf Facebook durch.
  • Kostenlose Konzerte der Berliner Philharmonie 

5. Kulinarische Reisen

Liebe geht bekanntlich durch den Magen – vielleicht auch die Liebe zur Wunschdestination. Sie wären gerne in Thailand? Dann probieren Sie doch ein neues Curry aus. Anstatt einen Spaziergang durch die mit Fachwerkhäusern gesäumten Gassen von Strassbourg gibt es zu Hause einen Elsässer Flammkuchen. Zur Zeit können Sie bei Betty Bossi kostenlos durch alle Rezepte der über 120 Kochbücher stöbern. Da ist sicher etwas für Sie dabei.

Unsere Vorschläge:

  • traditionelle Capuns statt Graubünden
  • französische Quiche statt Côte d’Azur
  • süsse Crema Catalana statt Spanien
  • hausgemachte Gnocchi und feines Tiramisu statt Italien

6. Tagträumen

Ob Sie zu Hause auf Kinder aufpassen und den Haushalt schmeissen, im Home Office versuchen, konzentriert zu arbeiten, oder ob Sie an Ihrer Arbeitsstelle mehr gebraucht werden als je zuvor – gönnen Sie sich ab und an einen Moment und reisen Sie gedanklich zu Ihrem Traum-Ferienhaus.

Stellen Sie sich vor,  Sie könnten sich jeden Wunsch erfüllen. Zeit, Geld und andere Bedingungen spielen keine Rolle. Wie sähe dann Ihr Ferienhaus aus? 

Wie wäre es mit…

Trackbacks/Pingbacks

  1.  5 Ideen für Aktivitäten mit Kindern zu Hause

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.